Go your Om way

Ommm, so erklingt es am Anfang oder Ende einer Yogastunde.

Flying Love Birds verwendet sanfte, weiche und vor allem ökologische Materialien, ganz im Sinne eines seit Jahrhunderten bewährten Yoga-Lebensstils. 

Zeitlose Individualität statt Massenware. Für alle, die mehr suchen als langweilige, uninspirierte Ware von der Stange. Das Label steht für coole, lässige Yogawear und yogainspirierte Streetwear, die auch nach der Yogastunde auf dem Weg nach Hause, beim anschließenden gemeinsamen Tee oder selbst in einer Bar sich gut machen und schön stylisch aussehen.

 

Die Kleidungsstücke sind mit Liebe zum Detail gestaltet. Sie inspirieren, befördern die Lebensfreude und motivieren letztlich zur Yoga-Praxis.. Besondere Schnitte, Details und Stilbruch sind das Markenzeichen von Flying Love Birds.

Die Freiheit des Vogels passt sehr gut zur Philosophie des Yoga, aber auch zu einzelnen Asanas, beispielsweise zum Fliegen im Acro Yoga.

 

Klasse statt Masse

Nicht nur die Funktionalität und hochwertige Verarbeitung sind essentiell, sondern auch der Gedanke faire, nachhaltige Mode zu gestalten. 

Flying Love Birds fertigt nachhaltig unter fairen Bedingungen und aus umweltfreundlichen Materialien wie Bio-Baumwolle oder Bambus-Viskose.

Ausgewählte Designs werden von der Designerin selbst in Deutschland produziert und bedruckt. Manufaktur - Anspruch statt Fließbandproduktion. Die Endveredlung (Print/Druck) erfolgt immer in Deutschland. Wer sich für Flying Love Birds entscheidet, entscheidet sich bewusst gegen unüberlegten Kaufkonsum.